0157 71682420 Info@TT-Shop.de Versandkostenfrei ab 50 € Schlägermontage gratis 20% auf 2 Beläge

Back To Top

Trainingsbälle Zelluloid

Tischtennisbälle werden allgemein in 2 verschiedene Qualitätsstufen bzw. Klassen eingeteilt, in Wettkampfbälle und in Trainingsbälle.

Gemein haben sie, dass sie aus einem Kunststoff, im Volksmund auch Plastik genannt, bestehen. Dieser Kunststoff ist ein Thermoplast, d.h., dass dieser unter Wärmeeinwirkung weich und im weiteren Verlauf sogar schmilzt und flüssig wird und schließlich sogar brennbar ist. Beim Erkalten erstarrt der Thermoplast dann wieder. Genauer gesagt handelt es sich um Zelluloid, wie der Name bereits sagt. Dieser Kunststoff wird aus Zellulosenitrat und Kampfer hergestellt und bildet große Makromoleküle. Diese bestehen aus sich immer wieder wiederholenden Grundbausteinen, weshalb sie so groß werden, die überwiegend aus Kohlen- und Wasserstoff bestehen. Auch aus Zelluloid gefertigt sind beispielsweise alte Zelluloidfilme, verschiedene Spielzeuge oder Kämme.

Herstellung der Tischtennis Trainingsbälle aus Zelluloid

Die Tischtennisbälle aus Zelluloid werden durch gewisse automatisierte Verfahren (sog. Tiefziehverfahren) gefertigt. Weiterlesen


7 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge